Gemüse auf Süßkartoffelspaghetti im Kokosbad

Meine kurze, persönliche Auszeit am letzten Wochenende schenkte mir wieder neuen Schwung und Energie. Inspiriert von neuen Ideen probierte ich dieses Gericht in einer meiner Mittagspausen aus und war davon unglaublich begeistert, so dass ich meine Zutatenzusammenstellung heute unbedingt mit euch teilen möchte.

Wer den Geschmack von Kokos, Curcuma, Cumin und Koriander mag, sich mit einem lecker, leichten Gericht verwöhnen möchte, ist hier genau richtig.

Die Süßkartoffelspaghetti werden vorab im Heißluftofen gebacken, damit sie die richtige Konsistenz erhalten.

Zutaten:

  • 2 Süßkartoffeln (große) schälen und mit dem Spiralschneider zu langen, dünnen Gemüsespaghettis verarbeiten. Solltest du keinen Spiralschneider besitzen, so nehme doch einfach einen Gemüsehobel und raspele die Süßkartoffel in kleine Streifen

Nun aus den nachfolgenden Zutaten eine Marinade herstellen:

  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Smoke Liquid
  • 1 Msp Harissa Gewürz
  • Salz

Die Marinade über die Süßkartoffelspaghetti gießen und einkneten, 5 Minuten ziehen lassen und auf dem Backblech locker verteilen. Für ca. 15 Minuten bei 160 Grad (Umluft) backen.

Während die Süßkartoffel vor sich hin schwitzt, könnt ihr schon das Gemüse waschen und schneiden.

  • 100 g Stangenbohnen
  • 100 g frische Champignons
  • 2 Karotten (geraspelt)
  • 1 Stange Lauch (Porree)
  • 1 cm³ Ingwerwurzel (gerieben)

Nun in einer großen Pfanne

  • 1 EL Kokosöl erhitzen und
  • 1 Knoblauchzehe (geschält und fein gewürfelt) andünsten.

Lauch, Karotten, Stangenbohnen und Champignons der Reihe nach zugeben und andünsten.

  • 400 ml Bio-Kokosmilch (ungesüßt) und
  • 1 EL Erdnussmus plus Ingwerwurzel zugeben und unterrühren.

Mit nachfolgenden Gewürzen das gewisse Etwas verleihen und 5 Minuten köcheln lassen.

  • 1 TL Curcuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1/2 TL Cumin

Die Süßkartoffel-Spaghetti auf einem Teller mit dem Gemüse im Kokosbad anrichten und langsam genießen.

Dieser Genuss war einer meiner Glücksmomente zum Wochenbeginn, welchen ich dir zum ausprobieren empfehlen möchte.